Logo vom Schulbegleiter-Service im Nürnberg


Sie sind hier: Startseite
Datenschutzerklärung

.....
.....
.....
.....
.....

Wer wir sind

ein Mädchen streckt den Hand zum Bleistift Junge mit Schulbegleiterin am Computer

Ein Schulbegleiter/Integrationshelfer ermöglicht Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen den Besuch der für sie geeigneten Schulform sowie des Kindergartens und
von Tagesstätten. Das Angebot des Schulbegleiter-Service (SBS) richtet sich an Schüler, die aufgrund ihrer Behinderung beim Schulbesuch individuelle Unterstützung und Eingliederungshilfe benötigen.

Im Jahr 2001 rief die Geschäftsführerin des Vereins für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. (VKM) die Schulbegleitung mit anfangs zwei Mitarbeitern ins Leben. Katerina und Anna-Katharina waren die ersten Schülerinnen, die einen Schulbegleiter zur Seite gestellt bekamen.

Einhergehend mit einer stark wachsenden Nachfrage stieg die Anzahl der Schulbegleiter des Vereins stetig an. So ist die Schulbegleitung in den Schuljahren 07/08 und 08/09 auf knapp 20 Schulbegleiter in Nürnberg und Erlangen angestiegen.
Derzeit sind über 130 von uns eingesetzte Schulbegleiter (inklusive Springer) an 70 Schulen im Großraum Nürnberg tätig. Zu den besuchten Einrichtungen gehören neben Regel- und Privatschulen sowie Gymnasien und Berufsschulen, auch eine Körperbehindertenschule, Förderzentren, das Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte sowie heilpädagogische Tagesstätten und Kindertageseinrichtungen.

Im Januar 2009 ging die ambulante und stationäre Eingliederungshilfe auf den überörtlichen Sozialhilfeträger über, weshalb die Bezirke bis heute zuständiger Kostenträger für die Schulbegleitung sind. Im Jahr 2010 konnte eine Leistungs- und Vergütungsvereinbarung mit angemessenen Sätzen abgeschlossen werden, so dass die Finanzierung unserer Schulbegleiter soweit gesichert ist.